mostly in English, sometimes in Deutsch

Asyldebatte rss

Ist unser Asylrecht zu “lasch”?

(0)
January 2, 2017

Die Frage muss man doch mal stellen dürfen – und die ZEIT tut genau das. Kompletter Artikel siehe hier (und unten in Kopie). Auszug: Zugespitzt formuliert muss jeder Migrant, der aus einem autoritären Staat kommt, nur behaupten, schwul zu sein, um in Deutschland mindestens geduldet zu werden. Im Jahr 2013 wurden in Deutschland 127.000 Asylanträge… Read More ›

SavedPicture-201643122817.jpg

Fordern und Fördern

Aus der ZEIT, sehr wahr…

Penis

Ein Männerpenis auf Facebook …

Ich folge einer eher rechts orientierten Facebook Gruppe “Buergerwehr Taunusstein“. Vorgestern wurde das hier gepostet, Screenshot von 11Mar2016, 07:57: Das reporte ich mal dachte ich – zwei Mausclicks. Heute kam die Antwort von Facebook: Da weiss man ja nicht ob man lachen oder weinen soll … Ich tendiere zu weinen…

Der finnische Präsident zur Asylproblematik

Die originale Rede ist in Finnisch und daher mir nicht verständlich – aber es gibt eine englische Übersetzung auf http://presidentti.fi/public/default.aspx?contentid=341376&culture=en-US. Starke und wahre Worte, Auszüge: However, in practice this means that anyone who knows how to pronounce the word “asylum” can enter Europe and Finland; in essence, use of the word grants a kind of subjective right… Read More ›

WP_20160131_08_52_34_Raw

Asyldebatte: Wahre Worte von Grün-Schwarz (!)

Mal wieder etwas aus der ZEIT (http://www.zeit.de/2016/05/einwanderung-fluechtlinge-asyl-integration ), erstmal nur ein Auszug: Das ist ja schon mal erfreulich “ausgewogen” – im Netz findet man leider sonst nur beide Extrempositionen, die hier mit “rechts aussen” und “links aussen” recht gut charakterisiert sind. Der ganz Artikel folgt gleich; interessant ist dass es ein Autorenduett ist, beide Bürgermeister,… Read More ›

TB_umsetzen

Gesetze versus Durchsetzen

Guter Kommentar aus dem Wiesbadener Kurier, schon ein paar Tage her:

WP_20160111_09_36_48_Raw

7 Identitäten – Seufz!

Aus dem Wiesbadener Kurier von heute, Kontext ist ein krimineller Asylbewerber. Was mich hier ECHT aufregt: “er spielte den deutschen Behörden mindestens sieben verschiedene Identitäten vor“. Da frage ich mich doch, wie das überhaupt möglich ist – das müssen die deutschen Behörden ja auch zulassen. Vermutlich wird bei jeder “Neuerfassung” ein Formular mit Schreibmaschine ausgefüllt welches… Read More ›

WP_20160108_14_31_52_Raw

Köln – knapp & korrekt kommentiert

(aus dem Wiesbadener Kurier) der Mann hat m.E. schlicht und einfach recht – sehr gut gesagt. Einen Bezug auf Köln stellt er hier nicht her, aber ich 🙂

PEGIDA explained :-)

Great article about PEGIDA, the pathetic new political movement in Germany: http://www.slowtravelberlin.com/introducing-pegida/